Donnerstag, 21. Juni 2012

Wenn wir gegangen sind

Wenn wir gegangen sind
haben wir Frieden.
Mit uns selbst,
mit unseren Mitmenschen,
mit der Welt,
mit allem, was gewesen ist.

Wenn wir gegangen sind
haben wir Ruhe.
Keine Sorgen.
Keine Schmerzen.
Keine Angst.
Keine Fragen mehr.

Wenn wir gegangen sind
und uns richtig entschieden haben,
sind wir bei dir.
In Wärme und Licht,
in Weisheit und Erkenntnis,
in Freude und Hoffnung.
In deiner Gegenwart.

Was könnte besser sein?
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.