Posts

Es werden Posts vom September, 2007 angezeigt.

Am Abend...

Gedankenchaos.
Wie so oft um diese Uhrzeit.
Es fühlt sich seltsam an.
Natürlich höre ich alles um mich herum,
höre das Rauschen meines Computers,
höre das Ticken der Uhr,
höre die Autos auf der Straße und das Klappern in der Küche.
Doch eigentlich will ichs nicht hören.
Habe das Bedürfnis zu schlafen,
das Bedürfnis zu Ruhe zu kommen
und das Bedürfnis in den Arm genommen zu werden.
So viele Fragen in meinem Kopf
und so viele seltsame Erkenntisse,
die ich gar nicht wissen will
und die sich mir trotzdem immer und immer wieder aufdrängen.
Fühle mich erschöpft und ausgelaugt
von einem Tag an dem ich nicht viel gemacht hab.
Ich suche etwas, was ich nicht finden kann, schon den ganzen Tag.
Und alles was ich bei dieser Suche sonst finde
macht mich nachdenklich, traurig und vielleicht auch ängstlich.
Ist das eine würdige Verfassung einen Tag zu beschließen?
Hab mal wieder Fernweh,
raus aus meinem Chaos
was mich an Tagen wie diesem Ersticken lässt.

Am Abend,
wenn keiner sieht wie sich
die Welt
auf meine kleinen Schult…

Die Begegnung

Er stand auf einmal vor mir, mit dem Rücken zu mir. Ich konnte meinen Augen nicht glauben. Wie lange hatte ich ihn schon nicht mehr gesehen? War er es überhaupt? Wenn er es wirklich war, warum war er hier? Auf diesem Konzert mit sehr spezielle Musik und einem sehr ausgewähltem Publikum. Ich versuchte mich wieder auf die Musik zu konzentrieren, aber sie spielte in meiner Wahrnehmung nur noch im Hintergrund. Wenn ich doch nur ein Blick auf sein Gesicht werfen könnte! Wie lang war es her? Drei Jahre? Vier Jahre? In meinem Kopf drehte sich alles. Während ich grübelte und ihm immer mal wieder einen Blick zu warf und versuchte handfeste Beweise für mein vorschnelles Bauchgefühl zu finden, fing er an zu tanzen. Unpassenderweise. Die Musik war ihm nicht vertraut und es kamen immer wieder viel zu aggressive Bewegungen vor, die gar nicht zum Musikstil passten. Ich suchte in meinem Kopf verzweifelt nach unserer letzten Begegnung, aber alles was meine Erinnerungen hervorbrachten war verschwommen …