Gedankenblume

Mhh.. da sind die Osterferien fast schon wieder zu Ende und ich kann nur sagen, dass ich Ferien noch nie so erholsam und zufriedenstellend empfunden hab wie diese hier.
Vielleicht liegts am Umzug.
Vielleicht liegts an den Kontakten.
Vielleicht liegts an meinen Gedanken.
Vielleicht liegts an meinem Leben?!

Auf jeden Fall ists toll. =)

Morgen früh gehts noch fürs letzte Wochenende nach Holland in einen CenterPark
mit den Eltern und den Essenern. Darauf freu mich auch, wenn auch nicht
100%ig, denn die Handykosten ausm Ausland sind nicht so erfreulich......

Ja.

Heute haben meine Eltern 30.Hochzeitstag und ich deswegen n bissl sturmfrei
was ich erstmal dazu genutzt hab aufrzuräumen Oo Tjoa.. Um nich zu sagen:
Irgendwas stimmt mit mir nicht :D Aber es ist echt krass, wenn man noch nicht
so lange in einem Zimmer wohnt und es auch noch so schönt findet wird selbst ein
Chaot zum aufräumen motiviert. Eigentlich wollt ich hier ein paar Fotos von meinem
neuen Reich reinstellen, aber ich find die Digicam leider nicht. Demnächst.

Und jetzt noch ein Gedicht (was hoffentlich nicht so komplizert ist :P ), welches
ich vor längerer Zeit mal geschrieben hab - so ungefähr vor 2 Jahren - was aber
heute und die letzten Tage und hoffentlich auch die nächsten Tage so gut passt.
Vermutlich kennen es einige. Ich finds trotzdem passend:

Zu tief

Zu tief ist
die Zuneigung
Zu tief ist
das Vertrauen
Zu tief sind
die Gespräche
Zu tief um
Zuneigung zu übergehen
Zu tief um
Vertrauen zu missachten
Zu tief um
Blicke zu übersehen
Zu tief um
Gespräche zu verachten
Zu tief...

Kommentare

Anonym hat gesagt…
Liebe Anna
es is schön zu hören, dass es dir anscheinend ziemlich gut geht... wenn ich deinen blog lese werde ich fast ein bisschen neidisch...
das klingt nach Zeit für sich haben, nach dem was ich im moment so gut wie gar nicht habe...
na ja ich wünsche dir noch einen wunderschönen April mit viel Sonne, auch im Herzen und bis bald
dad

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Weihnachtswunder

Adventsstimmung?