Ichmus.

Einer der größten Fehler, den unsere Welt hat, ist der Gedanke, dass wir nur weiterkommen, wenn wir egoistisch sind. Nur wenn es mir gut geht, wenn mein Leben perfekt läuft, wenn ich das größte Stück vom Kuchen bekomme und jeder gefälligst darauf achtet, das ich meinen Freiraum habe - dann ist die Welt in Ordnung. Dann kann ich erfolgreich sein. Dann erst bin ich glücklich.

Wie traurig ist das.

"Mache, dass ich danach trachte zu trösten, statt getröstet zu werden, zu verstehen, statt verstanden zu werden, zu lieben, statt geliebt zu werden. Denn wir können nur empfangen, wenn wir geben."
Franziskus von Assisi

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Weihnachtswunder

Adventsstimmung?