Gedankensplitter

Splitter sind ja ansich nicht angenehm. Holzsplitter im Finger tun weh und man will sie schleunigst entfernen. Splitter sind aber auch einfach kleine Teile eines großen ganzem die sich absondern, die vielleicht ohne Zusammenhang seltsam oder auch störend erscheinen, im ganzen aber ihren Sinn ergeben. Ich hab keine Lust diesen Tag ganz zu beschreiben .. Deswegen nur "Splitter" von diesemTag..

Heute war...
.. Irmela diejenige über die ich mich speziell gefreut hab
.. Thomas ein echt toller Gesprächspatner =)
.. Suse diejenige an die ich oft gedacht hab
.. Lisa diejenige die mich zu unheimlicher Heftigkeit gebracht hat

Heute hab ich...
.. viel über das Wort "Neeejooo"nachgedacht
.. unheimlich viele Menschen gesehn, die mich an irgendwas erinnerten
.. Kettcar gehört und bin auf folgende Liedzeile gestoßen: "In der Einsicht verbunden: Du gibst was du brauchst, ich glaub was ich seh"
.. ein paar echt schlaue Gedanken gehabt

Splitter die die Welt nicht braucht, für manchen sicherlich unverständlich und zusammenhanglos sind, mir aber trotzdem sehr wichtig.

In diesem Sinne

*Und schwarz wird zu grau wird zu rot wird zu Licht*

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Weihnachtswunder

Adventsstimmung?