Von Himmel und Wolken

Es ist mir grad gelungen ein paar schlaue Gedanken in einen 
Songtext zu verwursten und dieses Lied gefällt mir
sogar richtig gut :) . Vielleicht noch so viel dazu: Es ist in erster Linie für Matthias und er weiß auch warum *rübergrinz* , aber mir fallen da noch so n paar andere Menschen ein zu denen es passt.. Lest mal:

Blauer Himmel

Dein blauer Himmel ist so
wunderwunderschön
und dort ist keine einzige
Wolke am Horizont.


Und du zeigst jedem deinen
wunderschönen blauen Himmel
und du lächelst, ja du lächelst,
weil du nicht mehr ander kannst.
Und dann drehst du dich um schweigst
und heulst, ja du heulst.

Dein blauer Himmel ist so
wunderwunderschön
und dort ist keine einzige
Wolke am Horizont
.

Denn all die großen und kleinen Wolken
hast du einfach fortgeschickt.
Und du tust so, als ob sie
nie da gewesen wären.
Und jetzt siehst du das Gewitter
hinter deinem blauen Himmel
und du weißt nicht wie du
es verhindern sollst.

Dein blauer Himmel ist so
wunderwunderschön
und dort ist keine einzige
Wolke am Horizont.


Der Donner grollt schon tief
und du heulst immer noch
um deine blaue Himmelsfasade,
die den grauen Himmel versteckt.
Und dann kommst du zu mir und fragst:
"Ja was soll ich denn nun machen?"
Und ich geb dir einen Vorschlaghammer
in die Hand.

Dein blauer Himmel ist so
wunderwunderschön
und dort ist keine einzige
Wolke am Horizont.



Reiß ihn einfach ein
deinen schönen blauen Himmel,
mach sie nieder deine nichtsnützige Fasade.
Du wirst sehen, nachher geht es dir dannsehr, sehr viel besser.
Denn auch an grauen Himmeln
scheiint öfter mal die Sonne.

Dein blauer Himmel ist so
wunderwunderschön
und dort ist keine einzige
Wolke am Horizont.


Dein grauer Himmel
ist einfach ein Teil von dir und
desto öfter du ihn versteckst,
destö größer wird das Gewitter,
was du nciht verhindern kannst.
Also reiß ihn ein, deinen blauen Himmel.
Reiß ihn ein.

Dein grauer Himmel ist so
wunderwunderschön
und manchmal gibts viele bunte
Wolken am Horizont.
Dein grauer Himmel.
Dein grauer Himmel.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Weihnachtswunder

Adventsstimmung?